Ätherische Öle & Naturkosmetik

In unserer Zeit verwenden wir sehr oft chemische Produkte und Medikamente um uns zu pflegen oder gesund zu bleiben. Dabei ist unsere Erde mit einer Vielzahl von Pflanzen beschenkt worden die in unterschiedlichen Farben, Grössen und Düften vorkommen uns unsere Gesundheit positiv unterstützen können.

Ätherische Öle von dōTERRA

Unsere Pflanzen enthalten spezielle Verbindungen, die sich in den Wurzeln, Blättern, Rinden oder anderen Teilen der Pflanzen verstecken. Diese Verbindungen werden als ätherische Öle bezeichnet werden. Sie sich hochzentriert und daher auch extrem wirksam.

Die Verwendung von ätherischen Ölen ist eine sehr alte Tradition. Bereits vor vielen Jahrhunderten wurden die Pflanzen für die Aromatherapie, Körperpflege, Zeremonien, Schönheitsbehandlungen oder zur Nahrungszubereitung verwendet.

Ätherische Öle bieten eine Vielzahl von Vorteilen und Möglichkeiten, um die Gesundheit zu erhalten und das Wohlbefinden zu steigern. Man muss kein Experte sein, um von den vielen Vorteilen in der Anwendung zu profitieren. Es gibt drei verschiedene Anwendungsgebiete:

Aromatische Anwendung

Düfte können sehr kraftvolle physiologische, mentale oder emotionale Wirkungen hervorrufen. Die Ätherischen Öle wirken direkt im limbischen System unseres Gehirns.  Ob beruhigend, erhebend, entspannend, belebend – es gibt zahlreiche Öle, welche ganz unterschiedlich wirken können. Die Öle können über einen Diffuser mit Wasser vernebelt oder in den Handflächen verrieben und tief eingeatmet werden.

Eine erdende und beruhigende Mischung wie Balance im Diffuser hilft mir um den Tag hinter mir zu lassen und zur Ruhe zu kommen.

Äusserliche Anwendung

Es ist ratsam ätherische Öle mit einem Trägeröl (Kokosnuss, Jojoba etc.) zu verwenden um Hautirritationen zu vermeinden. Auf die Haut aufgetragen haben die Öle eine sehr grosse Wirksamkeit und können vielfältig verwendet werden.

Ich persönlich geniesse jeden Abend vor dem zu Bett gehen eine kleine Fussmassage mit Lavendel und schlafe anschliessend ganz wunderbar.

Innerliche Einnahme

Bestimmte ätherische Öle können auch als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden. ACHTUNG – nicht jedes ätherische Öl kann eingenommen werden und es muss sich um 100% reine Öle handeln. Ich empfehle hier ganz klar die ätherischen Öle von dōTERRA, da sie besonders sorgfältig destilliert werden und die bestmögliche Qualität aufweisen.

Ich verfeinere meinen Tee gerne mit einem leckeren Tropfen Limetten-Öl.

Falls du interessiert bist und mehr über ätherische Öle erfahren möchtest, kannst du gerne auf der Website von dōTERRA stöbern oder mich kontaktieren.

Naturkosmetik von Ringana

Die Haut ist unser grösstes Organ. Ich bin sehr kritisch bei den Produkten, welche ich mir auf die Haut streiche und mache da keine Kompromisse. Mit Ringana habe ich eine Marke gefunden, hinter der ich zu 100% stehen kann, den Ringana macht auch keine Kompromisse. Weder bei der Herstellung, noch in der Wirksamkeit und schon gar nicht wenn es um eine ressourcenschonende und nachhaltige Herstellung geht. Die Produkte von Ringana werden absolut frisch und ohne Konservierungsstoffe hergestellt. Erhältlich sind diverse Produkte vom Deo bis zur Anti-Falten-Créme.

Auf der Website von Ringana findest du alle weiteren Informationen zu diesen tollen Produkten. Natürlich bin ich gerne für dich da und beantworte dir gerne deine Fragen.

Ich freue mich, dich in die wunderbare Welt der ätherischen Öle oder Ringana einzuführen.